Referenzprojekt

TIEFGARAGENSANIERUNG IN VILSBIBURG

Bei diesem Bauprojekt im bayrischen Vilsbiburg handelt es sich um eine ca. 600 qm große Tiefgarage aus dem Jahr 2010. Dort wurde damals keine Abdichtung eingebaut, sondern der Estrich auf Trennschicht gelegt. Damit war die Unterläufigkeit des Estrichs gegeben und chloridbelastetes Wasser drang bis zum Konstruktionsbeton vor. Dadurch war auf Grund großer Betonkorrosionsschäden bereits nach sechs Jahren eine Sanierung erforderlich.
Für die Sanierung haben wir zuerst die vorhandene Estrichschicht entfernt und den Bodenbelag erneuert. Damit der Beton nachhaltig geschützt ist, wurde eine neue Abdichtung aus Schweißbahn und Gussasphaltschutz- und Deckschicht eingebaut. Dabei wurde besonders auch Rücksicht auf die Wandanschlüsse gelegt, ebenso wie auf eine fachgerechte Entwässerung mit Hilfe einer vertieften Gussasphaltrinne.

Mehr Details in der Veröffentlichung unter:
https://www.hofmeister-asphalt.de/2017/06/08/tiefgaragensanierung-in-vilsbiburg/

Projektsteckbrief

Auftraggeber/ Bauherr
Baugenossenschaft eG Vilsbiburg

Umfang/ Größe
600m²

Projektzeitraum
Februar bis März 2017

Jahr der Fertigstellung
2017

Geschäftsbereich/ Produkt
Parkflächenabdichtung

Bausegment/ Branche
Privatwirtschaft - Tiefgaragensanierung

Bauleitung
Uwe Mertens

Ausführung
HOFMEISTER Gussasphalt GmbH & Co. KG

Kontakt

Gregor Dombrink Leitung Verkauf, Kalkulation, Beratung

+49 5221 99699-28
dombrink@hofmeistergruppe.de

Gregor Dombrink